Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis auf Föhr
... so weit der Himmel ist ...

Konferkurs

Unser Modell sieht einen einjährigen Kurs mit wöchentlichen Treffen von zwei Stunden vor.
Ein Kurs beginnt in der Regel in der Woche vor Pfingsten, die Konfirmation feiern wir am zweiten Sonntag nach Ostern. 

"Konföhr 2021"

Das ist der Konferjahrgang 2021 (von links): Kai Petersen, Midlum; Mads Meyer-Schillhorn, Midlum; Nike Lorenzen, Alkersum; Leve Clausen, Nieblum; Maja Braren, Wyk; Ben Braren, Alkersum; Tarek Martensen, Borgsum; Melf Christiansen, Alkersum; Lukas Olufs, Oevenum; Fine Ganzel, Wrixum; Cristina Kruse, Nieblum; Gesche Jensen, Borgsum; Malena Nielsen, Borgsum; Ida Pergande, Nieblum.

Seit Mitte August 2020 kommen die 14 Jugendlichen unter Pandemie-Bedingungen zum Konfer zusammen.

Die Konfirmation wollen wir am Sonntag, 19. September 2021, feiern. Am Sonntag, 29. August 2021, werden sich die Jugendlichen in einem von ihnen gestalteten Gottesdienst vorstellen.

die folgenden drei Jahrgänge

  • "Konföhr 22":
    für Jugendliche, die in der Regel zwischen Sommer 2006 und Sommer 2007 geboren sind;
    Konfirmation voraussichtlich am Sonntag, 1. Mai 2022;
    Infoabend für die Jugendlichen und Eltern am Donnerstag, 29. Juli 2021, 19.30 Uhr, in St. Johannis;
    Start der Konferzeit voraussichtlich Donnerstag, 5. August 2021.
  • "Konföhr 23":
    für Jugendliche, die in der Regel zwischen Sommer 2007 und Sommer 2008 geboren sind;
    Konfirmation voraussichtlich am Sonntag, 23. April 2023;
    Start der Konferzeit voraussichtlich Donnerstag, 2. Juni 2022.
  • "Konföhr 24":
    für Jugendliche, die in der Regel zwischen Sommer 2008 und Sommer 2009 geboren sind;
    Konfirmation voraussichtlich am Sonntag, 14. April 2024;
    Start der Konferzeit voraussichtlich am Donnerstag, 16. Mai 2024.

Jugendliche, die wir in der Gemeindedatei führen, werden von uns rechtzeitig zu einem Informationsabend eingeladen. Er findet etwa vier Wochen vor Beginn der Konferzeit statt.

Fragen beantworten Philipp Busch und Kirsten Hoffmann-Busch.