Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis auf Föhr
... so weit der Himmel ist ...

Konfirmandenkurs

Unser Modell sieht einen einjährigen Kurs mit wöchentlichen Treffen von zwei Stunden vor.
Ein Kurs beginnt in der Regel zu Pfingsten, die Konfirmation feiern wir immer am zweiten Sonntag nach Ostern.

Eingeladen zu einem Kurs sind die Jugendlichen, die zum Zeitpunkt der Konfirmation in der Regel die neunte Klasse besuchen. Im Kurs, der im Juni startet, sind das die Jugendlichen, die in der Regel zwischen Sommer 2002 und 2003 geboren sind. (Vorschau auf die Kurse der nächsten Jahre siehe unten.)

"Konföhr 18"

Mit ihnen ist der aktuelle Konfirmandenkurs am 1. Juni, gestartet (von links): Nora Hommel, Emma Drewsen, Riewert Ketels, Tane Peterzumplasse, Finn Petersen, Jark Thomsen, Gesche Mengel Boy Ketelsen, Niklas Olufs, Jonathan Brüggemann, Lena Lorenzen, Hanna Thomsen, Lisa Grebe, Nele Braren, Nele Ingwersen, Bodil Petersen, Nomie Hansen, Inna Petersen, Levke Wögens, Emely Braren.

20 Jugendliche sind auf dem Weg zur Konfirmation am 15. April 2018.

Am Sonntag, 2. Juli, um 10 Uhr zeigen sie sich der Gemeinde - mit einem Gottesdienst, den sie selber gestalten.

die folgenden drei Jahrgänge

  • "Konföhr 19":
    für Jugendliche, die in der Regel zwischen Sommer 2003 und Sommer 2004 geboren sind;
    Konfirmation voraussichtlich am Sonntag, 5. Mai 2019;
    Start der Konfirmandenzeit voraussichtlich am Donnerstag, 17. Mai 2018.
  • "Konföhr 20":
    für Jugendliche, die in der Regel zwischen Sommer 2004 und Sommer 2005 geboren sind;
    Konfirmation voraussichtlich am Sonntag, 26. April 2020;
    Start der Konfirmandenzeit voraussichtlich Donnerstag, 6. Juni 2019.
  • "Konföhr 21":
    für Jugendliche, die in der Regel zwischen Sommer 2005 und Sommer 2006 geboren sind;
    Konfirmation am Sonntag, 18. April 2021;
    Start der Konfirmandenzeit voraussichtlich am Donnerstag, 28. Mai 2020.

Jugendliche und deren Eltern, die wir in unserer Gemeindedatei führen, werden von uns rechtzeitig zu einem Informationsabend eingeladen. Er findet etwa vier Wochen vor Beginn der Konfirmandenzeit statt.

Fragen beantworten Philipp Busch und Kirsten Hoffmann-Busch.