Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis auf Föhr
... so weit der Himmel ist ...

Lebendiger Adventskalender

Er weist den Weg: Der Herrnhuter Stern des Lebendigen Adventskalenders zieht wieder durch die Dörfer der Kirchengemeinde St. Johannis. Dort, wo er zwischen 1. und 23. Dezember Station macht, öffnet sich jeweils ein leuchtendes Fenster. Die Kalenderabende beginnen immer um 17.30 Uhr, meist mit einem Lied und einem Psalmgebet vor dem jeweiligen Haus. Dann wird das phantasievoll geschmückte Fenster geöffnet und bestaunt. Dazu wird eine kleine Adventsgeschichte erzählt. Danach ist noch Zeit, bei einem warmen Getränk und kleinen Leckereien zusammenzubleiben und – zum Beispiel – die liebsten Weihnachtswünsche auszutauschen. Nach einer halben Stunde schließlich geht man wieder auseinander, nicht ohne sich für den nächsten Abend zu verabreden... Wer zu dem einen oder anderen Fenster kommen will, ist immer herzlich willkommen. Weil alles draußen stattfindet, bietet es sich an, sich warm anzuziehen. Auch eine Taschenlampe und eine eigene Tasse haben sich als sinnvoll erwiesen. 

Wann sich wo noch ein Fenster öffnet, steht hier:

Freitag, 15. Dezember

Karen & Jens Olufs, Alkersum, Poststraße 6.

Samstag, 16. Dezember

Heike & Holger Zimmermann, Nieblum, Möhlenstieg 6.

Dritter Advent, 17. Dezember

"Föhrer Snupkroom", Familie Brodersen, Oevenum, Wohlackerum 2.

Montag, 18. Dezember

Ulrike & Jann Faltings, Borgsum-Marsch, Aussiedlungshof 28a.

Dienstag, 19. Dezember

Kindergartenkinder von der "Arche Noah", St.-Johannis-Kirche, Nieblum.

Mittwoch, 20. Dezember

Inselposaunenchor, St.-Johannis-Kirche, Nieblum.

Donnerstag, 21. Dezember

Doris & Cornelius Thomsen, Borgsum, Taarepswoi 2.

Freitag, 22. Dezember

Gundula & Dario Natella, "La Gondola", Witsum, Traumstraße 10.

Samstag, 23. Dezember

Inna Wildemann & Ellen Hansen, Nieblum, Bi de Süd 32.