Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis auf Föhr
... so weit der Himmel ist ...

Kirchenkonzerte in St. Johannis

Liebe Konzertfreund*innen,

die Sommerkonzertreihe kennen Sie seit Jahren mit bis zu dreißig Konzerten, vollen Kirchenbänken und zuverlässiger Planung - in diesem Jahr wird sie anders, weniger, spontaner. 

Wir sind froh, dass wir dank des großen Kirchenraums wieder behutsam Konzerte in St. Johannis veranstalten könne. Einige Konzerte sind – angepasst an diese Zeit - möglich, andere werden auf das kommende Jahr verschoben. 

Wir haben vor, möglichst jeden Freitag etwas besonders schönes anzubieten. Wir halten diese Seite mit dem Konzertprogramm aktuell. Bitte informieren Sie sich regelmäßig, kurzfristige Änderungen sind möglich.

Unser Konzertprogramm

In der Regel ist der Eintritt frei. Am Ausgang bitten wir um eine Kollekte für die Kirchenmusik.

Wir beachten besondere Maßnahmen zum Infektionsschutz.


Freitag, 7. August, 20 Uhr

EILUN tu EILEAN - „Insel zu Insel”
Konzert für Orgel, Klavier, Fiddle und Gesang

Emilia Marienfeld (Fiddle, Gesang) und Ella Rosenberg (Orgel, Klavier) laden ein zu einer musikalischen Reise zwischen Deutschland und Schottland ein, zwischen den Inseln Föhr und Uist.

Die beiden jungen Studentinnen musizieren seit vier Jahren zusammen und gestalten regelmäßig Programme, die sowohl schottische Folk Musik und klassische Werke, als auch die verschiedenen Instrumente Geige (Fiddle), Klavier, Orgel und Gesang in einem Konzert vereinen.

  • Held320 Kopie (2)-1
  • !OLB_7777 (2)

Freitag, 14. August, 20 Uhr

Konzert für Sopran, Traversflöte und zwei Lauten
„Frisch auff“

Bettina Pahn, Sopran, Marta Kratochvílová, Traversflöte, Jan Čižmář, Laute, Joachim Held, Laute

Instrumental- und Gesangsmusik der Renaissance mit Kompositionen von Jakob Regnart, Michael Prätorius, Jakub Polak, John Dowland und aus dem Codex Jacobides - bisher unveröffentlichte Musik aus Prag zur Zeit Rudolfs II. 

In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds.


Freitag, 21. August, 21 Uhr

Orgelkonzert bei Kerzenschein
„Romanische Bögen“

Bei diesem Nachtkonzert zu ungewöhnlich später Stunde geht es darum inne zu halten, Zeitdimensionen wahrzunehmen, unser eigenes Leben im Fluss der Zeit betrachten zu können oder einfach nichts zu tun und zu lauschen. 

Birgit Wildeman spielt Kompositionen von Arnold Schlick, aus dem Codex Faenza, Dietrich Buxtehude, Hildegard von Bingen, ArvomPärt, Johann Sebastian Bach und Johann Pachelbel.

  • 0_Chr4VE_2019_300dpi_Marie Priem krediteres (2)
  • 0_HHRatsmusik Streicher c Eckert

Freitag, 28. August, 20 Uhr

Chorkonzert
Matthäuspassion von Johann Theile

Christian IV's Vokalensemble
Hamburger Ratsmusik

Mit Werken von Buxtehude und Schütz.

um 18.45 Uhr: Einführungsvortrag in das Projekt
mit Dr. Christoph G. Schmidt, Nordfriisk Instituut /Nordfriesisches Institut, Bredstedt.

Mehr Informationen zum Christian IV's Vokalensemble und zur Hamburger Ratsmusik.

Das Projekt wird unterstützt von Statens Kunstfond, Dansk Korforbund/Dansk Musikerforbund, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und der Stiftung Nordfriesland
sowie Augustinus Fonden, Beckett-Fonden, BHJ-Fonden, Carl Nielsen og Anne Marie Carl-Nielsens Legat, Det Obelske Familiefond, Konsul George Jorck og Hustru Emma Jorck's Fond, Knud Højgaards Fond, Solistforeningen af 1921, Sonning-Fonden, Tømmerhandler Johannes Fogs Fond, William Demant Fonden, Aage og Johanne Louis-Hansens Fond.

    • Christine de Boom_Bäume im Nebellicht_1
    • Christine de Boom_Linde_L-26 aus Serie Erschütterung der Sinne_1
    • Christine de Boom_Kopfweide_W-03_1


    Freitag, 18. September, 20 Uhr 

    Orgelkonzert und Fotografien
    „Bäume und Menschen“

    Fotografien: Christine de Boom.
    Orgel: Christof Munzlinger und Birgit Wildeman.

    Eine Veranstaltung des Förderverein St. Johanniskirche e.V.

    Die weiteren Aussichten

    In Planung sind noch folgende Programme: 

    • Konzert für Sopran und Orgel mit Jennifer Rödel aus Hamburg;
    • Orgel, Flöte  und Stummfilm - mit Christoph Schmidt und Annegret Fischer
    • Liedermacherkonzert mit Merle Weißbach, Stimme, Violoncello, Klavier;
    • Laiminguo - Litauischer Postfolk mit Agota Zdanaviciute und ihrem Kanklés;
    • Nachtkonzerte und KonzertLesungen – Orgelmusik mit Birgit Wildeman.