Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis auf Föhr
... so weit der Himmel ist ...

Aktuelles

Johannes der Täufer hat Geburtstag
Johannisgottesdienst und Kleines Familienfest am Sonntag, 23. Juni

Von Johannes dem Täufer hat die Kirchengemeinde St. Johannis ihren Namen. Das ist ein schöner Grund, auch dieses Jahr seinen Geburtstag um einen Tag vorgezogen am Sonntag, 23. Juni zu feiern. Am Vormittag findet um 10 Uhr der Johannisgottesdienst in der St.-Johannis-Kirche statt. Dazu wird ausnahmsweise der Flügelaltar zugeklappt, um die Bilder zu zeigen, die von Johannes erzählen. Am Nachmittag feiert die Kirchengemeinde ein kleines Familienfest zum Johannistag. Es findet statt am Sonntag, 23. Juni, ab 17 Uhr im Nieblumer Pastoratsgarten (Wohldsweg 3). Zum Auftakt gibt es einen fröhlichen Mitmachgottesdienst für Kleine und Große, zu dem auch Johannes vorbeischauen soll. Danach warten Bratwurst und Stockbrot, bunte Spiele und Gespräche mit netten Menschen.

Zehn-Minuten-Andachten im Juni
Montags, mittwochs und freitags jeweils um 17.50 Uhr

Kurze Andachten zum Tagesausklang - die feiert Pastor Jürgen Buttchereyt im Rahmen seiner Vertretungszeit in der Kirchengemeinde. In den Juni-Wochen sollen die "Zahn-Minuten-Andachten" jeweils von 17.50 Uhr bis 18 Uhr in St. Johannis oder auch mal am Labyrinth auf dem Friedhof stattfinden. Sie laden ein, den Tag mit all dem, was er mit sich gebracht hat, Gott in die Hände zu legen und so frei in den Abend und die Nacht zu gehen.

Arche Noah sucht Verstärkung
Zum neuen Kindergartenjahr suchen wir eine/n Sozialpädagogische/n Assistent/in.