Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis auf Föhr
... so weit der Himmel ist ...

Unser Konzept

„Arche Noah“ haben wir unsere Evangelische Kindertagesstätte genannt.

Die Arche Noah, von der die Bibel erzählt, ist ein schützender Ort, der Leben verspricht.

In ihr sind Menschen und Tiere geborgen vor dem großen Regen. In ihr leben Menschen und Tie­re zusammen – jeder und jedes ist willkommen. In ihr finden sie einen Weg in die Zukunft.

Der Name ist für unsere Kindertagesstätte Programm. Unsere „Arche Noah“ steht offen für alle Kinder und Eltern. Sie soll ein schützender Ort sein, an dem sich Kinder geborgen und zuhause füh­len. Sie soll ihnen Raum geben, Vertrauen in sich und ihre Fähigkeiten zu gewinnen.

Wir wollen die Kinder dabei begleiten, sich frei zu entfalten. Wir wollen ihnen vermitteln, freundlich miteinander umzugehen, sich gegenseitig zu helfen und sich mutig zur Seite zu ste­hen.

Wir wollen ihnen vorleben, was es heißt, Gott zu vertrauen. Noah vertraut sich und seine Arche Gott an. Und Gott schließt einen Bund mit Noah und sagt: „Seht den Regenbogen am Himmel! Nach dem Regen scheint wieder die Sonne. So soll es immer bleiben.“

Wir wünschen uns, dass die Arche Noah für unsere Kinder auf ihrem Lebensweg ein Ort ist, der sie schützt und stützt und Vertrauen in ihnen stark macht. Und wir wünschen uns, dass Gott unser Tun segnet.

Kirsten Hoffmann-Busch
Pastorin                               

Eiken Michelsen
Leiterin der Kindertagesstätte

Näheres zu unserem Konzept findet sich demnächst auf untergeordneten Seiten.